Psychosomatik

 

Gedanken - Gefühle - Gebrechen

In dieser Reihenfolge funktioniert Psychosomatik, und zwar so...

 

 

  • Jemand erleidet eine Ungerechtigkeit, weiß sich nicht zu wehren -
    und es schlägt ihm auf den
    Magen.

     
  • Jemand ist zutiefst entäuscht, kann das nicht verarbeiten -
    es geht ihm an die
    Nieren.

     
  • Ein Mensch ist beleidigt, fühlt sich betroffen
    - sprichwörtlich
    läuft ihm eine 'Laus' über die Leber.
     
  • Einer erlebt Gefühls-Turbulenzen (mit Angehörigen oder Freunden)
    und bekommt Herzrhythmus-Störungen.

     
  • Wir streiten, es fallen böse Worte,
    und die Bronchien entzünden sich.

     
  • Einer steigert sich ständig in Rachegedanken
    und bekommt Krebs.

     
  • Jemand leidet unter Liebeskummer
    und fühlt einen Druck auf der Brust.

     
  • Ein Mensch rührt alten Streit auf
    und seine Wunde kann nicht heilen.

     
  • Jemand pflegt hysterische Hirngespinste
    und bekommt einen Hirntumor.

     
  • Einer ist unaufrichtig (hat kein Rückgrat) und
    bekommt Wirbelsäulenprobleme - es fehlt der aufrechte Gang.

     
  • Jemand wird beruflich behindert
    und verletzt sein rechtes Bein.

     
  • Jemand verliert einen geliebten Menschen
    und der linke Fuß schmerzt.

     
  • Einer beharrt auf seinem Standpunkt (ist nicht flexibel)
    und der
    Hals wird steif.
    (Der Volksmund spricht von Halsstarrigkeit)
     
  • Einer handelt schäbig
    und die aktive Hand schmerzt.

     
  • Ein Mensch wird schlecht behandelt
    und die passive Hand entzündet sich.

     
  • Jemand wird benachteiligt, herabgewürdigt,
    und bekommt Pickel.

     
  • Wir sind stur - "halsstarrig" -
    und bekommen einen
    steifen Hals.

     
  • Unsere Sexualbeziehung ist gestört,
    und unsere Geschlechtsorgane entzünden sich.

     
  • Jemand ist geizig und leidet an Verstopfung.
     
  • Jemand ist habgierig oder behält seine Probleme für sich und hat Übergewicht.
     
  • Einer traut sich nichts zu und wird magersüchtig.
     
  • Menschen müssen einem Bedürfnis entsagen
    und entwickeln Süchte
    und andre Neurosen.

Es sind geistige Vorgänge, die körperliche Funktionen schwächen,
so als wolle uns die eigene Natur sagen:

"Wer nicht hören will, muss fühlen!"

Also  lasset uns der inneren Stimme lauschen
und folgen wir deren Hinweisen.

Oft äußert sich das Unterbewusstsein in Form von Träumen.
Alpträume weisen auf
einen ungelösten Konflikt hin.

Natürlich haben Krankheiten auch infektiöse und ernährungsbedingt
e Ursachen.
Die Anfälligkeit dafür ist jedoch seelisch bedingt.
Und das seelische Empfinden wird durch Gedanken ausgelöst.

Selbstverständlich brauchen Infektionen entsprechende Medizin
und falsche Ernährung muss reguliert werden.

Doch nur, wer auch die geistigen Ursachen klärt
und seine Denkweise ins rechte Lot bringt,
wird immun gegen Rückfälle.

 

   zurück zur Hauptseite

 

Wissen zu horten
genügt nicht —
man muss es
anwenden können!

Dreistigkeit
ist die Methode,
mit der Dummköpfe
jene beherrschen,
die es zulassen.

Es geht nicht darum,
andere kleinzukriegen,

sondern darum,
anderen gerecht
zu werden.

Wir Menschen sind verantwortlich für die
eigene Gesundheit
und auch für Taten,
mit denen wir das Wohlbefinden anderer
beeinträchtigen!

Was man
schon lange tut,
tut man noch lange
nicht richtig.

Was nutzen Stärken,
wenn sie durch Schwächen zunichte gemacht werden?

Unsere Schwächen
müssen wir beheben,
um unsre Stärken
nicht zu gefährden!

Wer stark ist,
hat keine Angst,
schwach zu erscheinen.

Reinen Wein eingeschenkt
zu bekommen
mag manchem
mühsam munden,
aber es beflügelt
den Geist.


Ansichten
sollte man erwägen,
Einsichten beherzigen.

Eigenen Problemen
kann sich keiner entziehen:
Man steckt immer
mittendrin.



Wer ständig sucht,
wo bei anderen
der Wurm drin ist,
den wurmt selber was.

Weitere Sprüche
im Aphorismenbuch:

"Vom Kern der Zeitläufte"

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!