Wesensmerkmale

 

Nur wenige Menschen sind sich darüber im Klaren,
welche Wesensart ihr Verhalten steuert.

Es lässt sich auch trefflich darüber streiten, ob diese:

  • genetisch vorprogrammiert,
  • astrologisch bedingt,
  • durch frühkindliche Prägung entstanden,
  • oder vom Zeitgeist beeinflusst ist.

Eine Diskussion darüber bringt uns nicht weiter.

Hinterfragen wir besser, welche Geisteshaltung uns lenkt,
um besser zu verstehen, wie wir eigentlich ticken.

Dabei lernen wir auch, die Wesensart anderer zu durchschauen.

Welche Wesenszüge haben wir entwickelt?

 Menschen sind auf die 4 Dimensionen des Daseins hin orientiert,
die sich schon im altägyptischen Tarot spiegeln:

Materielle Basis: Besitz/ Erde (Münzen + Karo)
Vitales Temperament: Körper /Feuer (Stäbe + Kreuz)
Gefühlswelt: Seele / Wasser (Kelche + Herz)
Denkweise: Geist / Luft (Schwert + Pik)

 Diese vier Sensibilitäten sind für sich, sowie 

  1. auf uns selbst bezogen (Wie empfinde ich, was bewirkt das bei mir?)
  2. auf andere bezogen (Wie reagiere ich, was gebe ich?)

verschieden stark ausgeprägt.

Wir sind also in den verschiedenen Dimensionen unterschiedlich sensibel
und messen auch beim Einstecken und Austeilen mit zweierlei Maß.

Dies tun wir mehr oder weniger unbewusst.

Welche Wesensmerkmale sind mir eigen?

Die Geisteshaltung, die unser Wesen ausmacht, ist nicht unumstößlich,
sie bleibt im Laufe eines Lebens auch nicht immer gleich.

Durch Erfahrung ändern Menschen ihre Werthaltungen
und damit ihr Verhalten.

Wenn Sie merken, dass Sie anders sind, als Sie eigentlich sein wollen,
sollten Sie bewusst eine veränderte Haltung programmieren.

Seien Sie erstmal ehrlich zu sich selbst.

Überprüfen Sie Ihre jetzige Lebensinstellung!
Vielleicht hindert diese Sie daran, glücklich zu sein...

Viele Menschen machen sich selbst was vor,
wollen nicht wahrhaben oder zugeben, wie sie wirklich ticken.

Wenn Sie diese Schulung weiterbringen soll,
dann
füllen Sie folgenden Fragebogen ehrlich aus!

Kreuzen Sie nach jeder Frage an, in welchem Maße folgende Erwägungen auf Sie zutreffen:

1=kaum / 2=etwas / 3=teilweise / 4=ziemlich / 5=sehr

Denken Sie dabei nicht zu lange nach, entscheiden Sie spontan!
 

  Sie fliegen in den Süden und es regnet 1 2 3 4 5
A Ich denke, die Natur ist heilfroh, wenn sie mal erfrischt wird          
B Ich erkundige mich nach dem Wetterbericht für die nächsten Tage          
C Ich frage, wer das Sauwetter bestellt hat          
D Ich überlege, einen Nachlass vom Reisepreis rauszuschinden          
a Mir tut es jetzt schon leid, dass ich soviel Geld für diese Reise augegeben habe          
b Ich atme tief durch und genieße die frische Luft          
c Ich rege mich darüber auf, dass ich so ein Pech mit dem Urlaubs-Wetter habe          
d Ich denke an einen Museumsbesuch, wenn der Regen anhält          
  Sie werden zu einem Vorstellungsgespräch geladen 1 2 3 4 5
E Ich überlege, was ich an Gehalt fordern kann          
F Ich erkundige mich, was der Arbeitgeber von mir erwartet          
G Ich könnte die Welt umarmen und geh schonmal feiern          
H Ich kleide mich toll an und übe schonmal die Siegerpose          
e Ich träume vom wachsenden Bankkonto          
f Ich bin erleichtert und hoffe, dass es klappt          
g Ich überlege, wie ich den Job machen würde          
h Ich sehe mich die Karriereleiter emporklimmen          
  Sie sehen im Park eine attraktive Person 1 2 3 4 5
I Ich spreche das schnuckelige Herzblatt umgehend an          
J Ich tippe von der Kleidung auf den Status          
K Ich studiere Gesicht und Haltung und überlege, wer dahintersteckt          
L Ich nähere mich dezent und lächle gewinnend          
i Ich überlege, ob wir zusammenpassen würden          
j Mein Herz pumpert, ich werde rot          
k Ich sehe uns als Traum-Paar auf der nächsten Party          
l Ich frage mich, was der andre mir bieten könnte oder was er mich kostet          
  Sie besichtigen ein Schloss 1 2 3 4 5
M Ich lasse mich im Festsaal fotografieren, als wäre das mein Domizil          
N Ich bedaure die Untertanen, die dafür bluten mussten          
O Ich lausche dem Fremdenführer und kaufe einen Prospekt          
P Ich frage, was so ein Bau heute kosten würde          
m Ich genieße die schöne Atmosphäre          
n Ich beneide die Eigentümer um ihren wertvollen Besitz          
o Ich stelle mir vor, hier als Herrschaft einzuziehen          
p Ich studiere Bauweise,  Mobilar, Bilder und Skulpturen          
  Sie gründen mit Freunden einen Verein 1 2 3 4 5
Q Ich möchte als Vorsitzender repräsentieren          
R Ich möchte die Mitglieder betreuen          
S Ich möchte Veranstaltungen organisieren          
T Ich möchte Gelder einsammeln          
q Ich überlege, wie man Intressenten anspricht          
r Ich hoffe, mich selbst besser vermarkten zu können          
s Ich freue mich darauf, interessante Menschen kennenzulernen          
t Ich träume davon, im Scheinwerferlicht zu stehen          
  Sie treten einer politischen Partei bei          
U Ich suche gezielt die Bekanntschaft wichtiger Leute          
V Ich arbeite ein Thesenpapier aus          
W Ich kümmere mich bei Versammlungen um Behinderte          
X Ich nutze die Mitgliederliste für Geschäftsverbindungen          
u Ich freue mich, unter Gleichgesinnten zu sein          
v Ich sehe mich schon als gefeierten Politstar          
w Ich spekuliere auf ein lukratives Pöstchen          
x Ich hoffe, etwas Sinnvolles bewegen zu können          
  Das Glück schenkt Ihnen einen Millionengewinn 1 2 3 4 5
Y Ich kutschiere im auffälligen 'Schlitten' durch die Innenstadt          
Z Ich spende eine große Summe für Notleidende          
Ä Ich plane eine Unternehmensgründung          
Ö Ich suche lukrative Geldanlagen          
y Ich umarme die Welt im Freudentaumel          
z Ich fühl mich wie Onkel Dagobert          
ä Ich stelle mir vor, wie ich andre aussteche          
ö Ich überlege, welche meiner Wünsche wieviel kosten          
  Sie sind zum Klassentreffen geladen          
Ü Ich bereite eine nette Überraschung für alle vor          
EI Ich lasse mich liften, geh zum Friseur und kleide mich chic ein          
AU Ich verbinde die Fahrt mit einer Geschäftsreise, um Spesen zu sparen          
EU Ich beteilige mich an der Organisation          
ü Ich frage mich, wie attraktiv ich vergleichsweise geblieben bin          
ei Ich freu mich darauf, mit anderen in Erinnerungen zu schwelgen          
au Ich überlege mir, was in den Koffer kommt          
eu Ich überschlage, was mich der Spaß kosten wird          
  Sie haben einen Unfall und sind angeschlagen          
GR Ich lasse mich bedauern und erwarte Trost.          
BR Ich überlege, wie ich Hilfe organisiere.          
FR Ich errechne meine Schadensersatzansprüche.          
ST Ich suche nach Schuldigen.          
gr Ich finde es gemein, dass ausgerechnet mir sowas passiert.          
br Ich finde es schlimm, was ich alles erleiden muss.          
fr Ich überlege eine Strategie, um schnell gesund zu werden.          
st Ich stelle mir vor, was ich durch die Umstände einspare.          
  Sie schlendern durch einen orientalischen Bazar          
BL Ich halte Ausschau nach Schnäppchen, die ich teuer wiederverkaufen kann.          
GL Ich schlemme mich durch die Garküchen und bewundere exotische Stoffe.          
KL Ich genieße es, als 'reicher Europäer' umworben zu werden.          
FL Ich erkundige mich nach Geschichte und Umfang der Einkaufsmeile.          
bl Ich genieße die pittoreske Atmosphäre und die Düfte.          
gl Ich studiere Architektur, Kleidung und Verhalten der Leute.          
kl Ich träume davon, einen reichen Ölscheich zu treffen, der mich beschenkt.          
fl Ich stelle mir vor, wie mich Freunde um ein exotisches Mitbringsel bewundern.          

 

Auswertung:

Übertragen Sie die Punkte, die Sie sich selbst gegeben haben, in die Kästchen
zählen Sie sie zusammen und teilen Sie die Summe durch 10, um den jeweiligen Wert zu bestimmen:

Dimension Ausrichtung Tragen Sie hinter jedem Buchstaben Ihren Wert ein Summe  Ergebnis
MATERIELL außen D   E   J   P   T   X   Ö   AU   FR   BL      
materiell innen a   e   l   n   r   w   z   eu   st   kl      
TEMPERAMENT außen C   H   I   M   Q   U   Y   EI   ST   KL      
temperament innen c   h   k   o   t   v   ä   ü   gr   fl      
GEFÜHL außen A   G   L   N   R   W   Z   Ü   GR   GL      
gefühl innen b   f   j   m   s   u   y   ei   br   bl      
VERNUNFT außen B   F   K   O   S   V   Ä   EU   BR   FL      
vernunft innen d   g   i   p   q   x   ö   au   fr   gl      

Anhand der Ergebnisse können Sie nun ablesen, welche Einstellungen Sie haben:

 

Wie stehe ich zu Geld und Besitz?

Wert nach innen gerichtet nach außen gerichtet

1) kaum

anspruchslos

GEIZIG
2) wenig

bescheiden

KLEINLICH
3) ausgewogen

angemessen

FAIR
4) reichlich

gewinnorientiert

GROSSZÜGIG
5) maßlos

habgierig

VERSCHWENDERISCH

 

Welches Temperament habe ich?

Wert nach innen gerichtet nach außen gerichtet
1) wenig gehemmt

ZAGHAFT

2) etwas bequem

VORSICHTIG

3) mäßig ausgeglichen

RUHIG

4) reichlich euphorisch

IMPULSIV

5) zuviel theatralisch

ANGRIFFSLUSTIG

 

Wie gefühlsbetont bin ich?

Wert nach innen gerichtet nach außen gerichtet
1) kaum

apathisch

WURSTIG
2) wenig

zaghft

OBERFLÄCHLICH
3) normal

empfindsam

MITFÜHLEND
4) reichlich

empfindlich

GLUCKENHAFT
5) stark

selbstmitleidig

ÜBERSCHWÄNGLICH

 

Wie vernunftbetont bin ich?

Wert nach innen gerichtet nach außen gerichtet
1) garnicht

gedankenlos

VERANTWORTUNGSLOS

2) wenig

leichtfertig

KLISCHEEBEHAFTET
3) halbwegs

nachdenklich

VERANTWORTUNGSBEWUSST
4) ziemlich

selbstkritisch

HINTERFRAGEND
5) stark

selbstzerfleischend

MORALINSAUER

 

Hätten Sie sich tatsächlich so eingeschätzt?

Überdenken Sie Ihre Einstellungen:

  • Warum sind Sie so geworden?
  • Wie fühlen Sie sich dabei?
  • Wie wirken Sie damit auf andere?

 

  • Was bezwecken Sie mit Ihrer Einstellung?
  • Wovor haben Sie Angst?
  • Welches sind heute Ihre Vorbilder?

Wonach möchten Sie Ihre Denkweise tatsächlich ausrichten?

Tarieren Sie Ihre Werthaltungen bewusst aus!

Sie können dafür folgende Methoden der Suggestion einsetzen:

  • Autogenes Training mit Affirmationen
  • stilles Gebet / Meditation
  • Hypnose / Ritual


Als Nächstes sollten Sie die Rollen betrachten, die Sie im Leben einnehmen:

 

Hier geht's zur Schulung Rollenvorstellungen: (die Seite ist noch im Aufbau)

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!